Spanien

Posted By : Mirareisen/ 825 0

Spanien gilt zu Recht als ideales Reiseziel. Neben den vielen schönen Stränden, den verschiedenen Sommer-und Wintersportarten oder den landschaftlichen Besonderheiten lohnt es sich, die kulturelle Vielfalt zu erkunden.

Spanien gilt zu Recht als ideales Reiseziel. Neben den vielen schönen Stränden, den verschiedenen Sommer-und Wintersportarten oder den landschaftlichen Besonderheiten lohnt es sich, die kulturelle Vielfalt zu erkunden. Spanien ist sicherlich mehr Wert als eine Reise.

Mit einer Fläche von 504.750 km2 ist Spanien flächenmäßig eines der größten Länder Europas. Mehr als drei Viertel der iberischen Halbinsel gehören zu Spanien, der rest zu Portugal. Die Pyrenäen bilden eine Natürliche Grenze zu den beiden Nachbarländern Frankreich und Andorra. Auch ein Teil von Spanien sind die touristisch attraktiven und bekannten Balearen und Kanarischen Inseln sowie die beiden nordafrikanischen Städte Ceuta und Melilla.

Die Bevölkerung beträgt 39,7 Millionen. Mehr als drei Millionen Menschen Leben in der Hauptstadt Madrid. Auch in Madrid ist der Sitz der königlichen Familie. Die Staatsform Spaniens ist immer noch eine konstitutionelle Monarchie mit König Juan Carlos als Staatsoberhaupt. Jose Maria Aznar war bis 2004 Premierminister.

Spanisch ist die Amtssprache. Darüber hinaus sprechen einige der autonomen Provinzen wie das Baskenland, Katalonien, Galicien und Valencia die Sprache der region: Baskisch, Katalanisch, Galizisch und Valenciano.
Umfassende Informationen über Sprachreisen finden Sie auf unseren Spanisch Sprachreisen Spanien Seiten

Klicken Sie zum vergrößern

Obwohl Spanien im Laufe der Geschichte verschiedene kulturelle und religiöse Einflüsse erlebt hat, konnte das Christentum bis heute überleben, und der Anteil der römisch-katholischen ist daher 99%.

Spanien gilt immer noch als billiges Reiseziel und man kann gut mit wenig Geld Leben. Wenn Sie billige Ferien verbringen und ein wenig sparsam Leben wollen, können Sie mit einem budget von 20 – 25 Euro pro Tag auskommen. Das bedeutet jedoch, dass Essen aus dem Rucksack, Günstigstes inn und keine Kosten für kulturelle Veranstaltungen. Wenn Sie sich mehr Luxus gönnen möchten, können Sie Kunst, Kultur und Küche für 40 Euro pro Tag genießen. Ein budget von 100 Euro pro Tag ermöglicht es auch, sich mit den besten kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen.

 

Deutsch und Englisch werden in den meisten Touristengebieten gesprochen oder verstanden. Es ist jedoch sehr geschätzt, vor allem in kleineren Städten und ländlichen Gebieten, wenn Touristen Spanisch sprechen können. Da die Menschen für fremde offen sind, kann es durchaus sein, dass man das Interesse der einheimischen weckt und sich in eine lebhafte Diskussion verwickelt.

  • Die Bevölkerung beträgt 39,7 Millionen.

  • Spanisch ist die Amtssprache.

  • Spanien gilt immer noch als billiges Reiseziel.